Initiativen und Förderungen

Initiativen und Förderungen

Als Förderverein unterstützt die Gesellschaft für Moderne Kunst das Museum Ludwig in vielfältiger Art und Weise. Maßgeblich, gerade auch in der internationalen Wahrnehmung, ist der seit 1994 jährlich verliehene Wolfgang-Hahn-Preis. Initiativen wie der Junge Ankauf und die Perlensucher tragen zur Erweiterung und Fortschreibung des Sammlungsbestandes in die Zukunft bei.

Wolfgang-Hahn-Preis 2017 an Trisha Donnelly: Gastjurorin Suzanne Cotter bei der Pressekonferenz
Wolfgang-Hahn-Preis 2017 an Trisha Donnelly: Gastjurorin Suzanne Cotter bei der Pressekonferenz © Gesellschaft für Moderne Kunst, Suzanne Cotter, Trisha Donnelly, Museum Ludwig, Foto: Jürgen Schulzki

Darüber hinaus unterstützt die Gesellschaft für Moderne Kunst das Museum durch regelmäßige Förderungen von Ausstellungen, Publikationen und Projekten, z.B. der Reihe HIER und JETZT im Museum Ludwig. Im Sinne einer verlässlichen Partnerschaft sind unsere Aktivitäten für das Museum Ludwig den Prinzipien der Kontinuität und Langfristigkeit verpflichtet, was eine punktuelle und kurzfristige Förderung nicht ausschließt, wo diese notwendig wird.