Aktuelle Veranstaltung

Kunst im Kontext #51:
Aufbauhelfer

Talk mit Nairy Baghramian (auf Deutsch)

Montag, 16. Mai 2022, 19 Uhr, im Kino des Museum Ludwig

“The sculpture should have the chance not to fulfill expectations.” Aus dieser Überzeugung heraus schafft die Künstlerin Nairy Baghramian oft fragile, auf dem (fragmentierten) menschlichen Körper basierende Skulpturen und Installationen. Sie erzeugt bewusst Brüche und Leerstellen und fordert konventionelle Sehgewohnheiten heraus. Ihre Arbeiten setzen Begriffe wie Peripherie und Zentrum, Drinnen und Draußen in Beziehung und werfen aktuelle sozio- und genderpolitische Fragen auf. Im Museum Ludwig spricht Baghramian ausgehend von ihrer Skulptur Aufbauhelfer (2009) über ihre Arbeit und über den Einfluss, den der amerikanisch-japanische Bildhauer Isamu Noguchi auf ihr Werk hat.

Das Gespräch mit Rita Kersting findet anlässlich der Retrospektive von ISAMU NOGUCHI statt, die noch bis zum 31.07.2022 im Museum Ludwig zu sehen ist.

Der Eintritt ist frei. Im Museum Ludwig und im Kino gilt weiterhin eine Maskenpflicht. Bitte melden Sie sich an: anmeldung@gesellschaft-museum-ludwig.de

Hier können Sie vergangene Vorträge online ansehen.

© Nairy Baghramian

Nairy Baghramian

Nairy Baghramian wurde 1971 in Isfahan, Iran geboren. Seit 1984 lebt und arbeitet sie in Berlin. Die Künstlerin war zuletzt mit Einzelausstellungen u. a. zu sehen im Parloir, Carré d’Art, Nimes, Frankreich (2022), in der Secession, Wien, Österreich (2021), in der Galleria d'Arte Moderna (GAM), Mailand, Italien (2021), im MUDAM Luxemburg, Luxemburg (2019), im Palacio de Cristal, Madrid, Spanien (2018), im Walker Art Center, Minneapolis, USA (2017) und im Statens Museum for Kunst, National Gallery of Denmark, Kopenhagen (2017). Nairy Baghramian hat an der Biennale in Venedig (2019 and 2011), an den Skulptur Projekten Münster (2017 and 2007) und an der Berlin Biennale (2014 and 2008) teilgenommen. Anfang April 2022 wurde sie mit den Nasher Art Prize des Nasher Sculpture Centers in Dallas, Texas, USA ausgezeichnet.