Editionen

Zurück
Edition James Rosenquist-Untitled (Joan Crawford Says...), 1964
				Untitled (Joan Crawford Says...), 1964
James Rosenquist: Untitled (Joan Crawford Says...), 1964 Artwork © Estate of James Rosenquist / VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Edition James Rosenquist:
Untitled (Joan Crawford Says...), 1964

Material: 12-Farben-Inkjetdruck mit Pigmenttinten auf Canson Rag Photographique Ultra Smooth, 210 g/qm, Fine Art Print in Museumsqualität (Farbechtheit: ca. 200 Jahre)

Maße: 80 × 68,4 cm

Auflage: Limitierte Auflage von 200 Exemplaren, in Kooperation mit dem Estate James Rosenquist

Das Gemälde Untitled (Joan Crawford Says…) von 1964 zählt zu den Schlüsselwerken Rosenquists und befindet sich in der Sammlung des Museum Ludwig. James Rosenquist hat eine Abbildung von Joan Crawford (siehe das Faksimile der Vorstudie) auf die Dimensionen von 2,42 × 1,96 Metern „aufgeblasen“, in Anspielung auf deren bewusst gesuchte Medienpräsenz und Käuflichkeit zu Werbezwecken: Er zeigt sie als hübsche Werbeikone, die nichts Wesentlicheres zu sagen hat als einen im Anschnitt verallgemeinerten Werbespruch.

Die Faksimiles sowie die Reproduktionen der Kunstwerke des amerikanischen Künstlers James Rosenquist (1933–2017) gibt die Gesellschaft für Moderne Kunst in Kooperation mit dem Museum Ludwig anlässlich der Ausstellung James Rosenquist. Eintauchen ins Bild heraus. Unser Dank gilt dem Estate James Rosenquist für die Autorisierung. Der Verkaufserlös kommt dem Museum zugute.

Preis pro Exemplar (inkl. 19% MwSt): 170 Euro

zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Versand nur gegen Vorabbezahlung mit Kreditkarte. Versand innerhalb Deutschlands 6 Euro, innerhalb von Europa 10 Euro.

Bestellformular – Einzelexemplare

Bestellmöglichkeit für Mitglieder der Gesellschaft für Moderne Kunst:
Kombination von Faksimile und Reproduktion zum Sonderpreis

Zurück