Editionen

Zurück
Edition James Rosenquist-Rainbow, 1961
				Rainbow, 1961
James Rosenquist: Rainbow, 1961 Artwork © Estate of James Rosenquist / VG Bild-Kunst, Bonn 2017. Foto: Saša Fuis

Edition James Rosenquist:
Rainbow, 1961

Material: 12-Farben-Inkjetdruck mit Pigmenttinten auf Canson Rag Photographique Ultra Smooth, 210 g/qm, Fine Art Print in Museumsqualität (Farbechtheit: ca. 200 Jahre)

Maße: 64,8 × 80 cm

Auflage: Limitierte Auflage von 200 Exemplaren, in Kooperation mit dem Estate James Rosenquist

Dieses Objekt, das Rosenquist als eine riesige Collage aus Gemälde, Holz und Glas schuf, schenkten Peter und Irene Ludwig 1976 der Stadt Köln. Seitdem befindet es sich in der Sammlung des Museum Ludwig. Rosenquist arbeitete hauptsächlich mit einer melancholisch anmutenden Palette von verschiedenen Grau- und Blautönen. In der Bildmitte ließ er vom Fenstersims einen regenbogenhaft schillernden Farbschleier an der Hauswand herunterrinnen. Im Fenster, dessen eine Scheibe zerbrochen ist, steht die riesige Gabel, die wie ein Eindringling wirkt und aus deren Zacken die Regenbogenfarben geflossen sein könnten.

Die Faksimiles sowie die Reproduktionen der Kunstwerke des amerikanischen Künstlers James Rosenquist (1933–2017) gibt die Gesellschaft für Moderne Kunst in Kooperation mit dem Museum Ludwig anlässlich der Ausstellung James Rosenquist. Eintauchen ins Bild heraus. Unser Dank gilt dem Estate James Rosenquist für die Autorisierung. Der Verkaufserlös kommt dem Museum zugute.

Preis pro Exemplar (inkl. 19% MwSt): 170 Euro

zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Versand nur gegen Vorabbezahlung mit Kreditkarte. Versand innerhalb Deutschlands 6 Euro, innerhalb von Europa 10 Euro.

Bestellformular – Einzelexemplare

Bestellmöglichkeit für Mitglieder der Gesellschaft für Moderne Kunst:
Kombination von Faksimile und Reproduktion zum Sonderpreis

Zurück